Am 20. März ist Weltglückstag!

Ja, den gibt es wirklich und es ist keine Erfindung der Industrie um mehr zu verkaufen.

Es geht darum, das Wohlbefinden und die Lebenszufriedenheit der Menschen zu steigern.

Und dies gelingt am besten, wenn jeder an diesem Tag seinen Fokus auf Positivität stellt und einen aktiven Beitrag dazu leistet.

Sich selbst etwas Gutes tun ist dabei genauso wichtig, wie für die Kollegen in der Arbeit und die Lieben daheim etwas Nettes zu vollbringen.

Dabei geht es nicht um die eine ganz große Sache nur am Weltglückstag. Viel effektiver ist es sich mehrere kleine Dinge zu überlegen und sich und anderen diese zu erfüllen. Wie simpel kann so etwas ausschauen?

Gina Schöler, die selbsternannte Ministerin für Glück & Wohlbefinden hat zusammen mit der Firma Corporate Happiness® eine Aktion gestartet, mit der sie Ideen für den Weltglückstag verbreitet und einen Dominoeffekt der guten Gefühle starten will.

Es geht ganz einfach! Schaut euch das folgende Dokument an und findet eine odere mehrere Aufgaben, die euch dabei helfen das persönliche Glücksgefühl zu steigern. Um andere zu inspirieren, könnt ihr das Erlebte dokumentieren und ein Foto unter #GLÜCKFÜRALLE hochladen oder per Mail an Gina@MinisteriumFuerGlueck.de schicken.

Egal wann du diesen Beitrag liest, die Ideen funktionieren auch an allen anderen 364 Tagen im Jahr ?

Macht alle mit bei der #GLÜCKFÜRALLE Aktion!

 

GlueckFuerAlle_Weltglückstag2018_MfG_COHA


Leave a Reply

Your email address will not be published.